Direkt zum Inhalt springen
12.09.2020 09:00:00
00
Tage
:
00
Std.
:
00
Min.
:
00
Sek.
Dein Bautzen. Dein Lauf.
Dein Bautzener Stadtlauf

27. Bautzener Stadtlauf

Auf die Plätze, fertig, los… Am 12. September 2020 (voraussichtlich) findet bereits zum 27. Mal der Bautzener Stadtlauf statt.
Teilnehmen kann jeder, der es sich traut - er muss kein Profi sein. Verschiedene Läufe mit unterschiedlichen Distanzen – je nach Alter – lassen ein breites Teilnehmerfeld zu.

Der Lauf führt durch die Wall- und Schilleranlagen.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

MSV Bautzen 04 e.V.


Aktuelles

Hauptsponsoren

Langjähriger Parter - Kreissparkasse Bautzen

Energie- und Wasserwekre Bautzen GmbH

DAK Gesundheit

Förderer des Sports

 

 

 

Kostenlose Läuferfotos bei LaRaSch!

Läuferstimmen

  • Dirk Albers

    "Wir unterstützenden den Bautzener Stadtlauf seit vielen Jahren als Hauptsponsor und finden ihn gut, weil es nicht nur eine Laufveranstaltung ist, sondern sich Jung und Alt, ganze Familien, Profis und Freizeitsportler gemeinsam sportlich betätigen, Spaß an Bewegung haben und weit über die Landkreisgrenzen auf die Stadt Bautzen aufmerksam machen."

    Dirk Albers, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Bautzen
  • Ines Pröhl

    "Der Bautzener Stadtlauf hat seit 7 Jahren einen festen Platz in meinen Laufkalender. Ich liebe die Atmosphäre auf dem Postplatz und den Lauf durch die schattigen und gepflegten Wallanlagen."

    Ines Pröhl, Organisatorin

Wettbewerbebeim Bautzener Stadtlauf

Der Bautzener Stadtlauf ist eine Sportveranstaltung für die gesamte Familie und erfreut sich von Jahr zu Jahr bei mehr aktiven Teilnehmern.

Schon die Kleinsten haben Spaß am Sport und können beim Bambini-Lauf (400m) einmal um die Post ins Ziel laufen. Gefolgt von den Grundschülern bis hin zu Oberschülern, Gymnasiasten und Berufsschülern stellen sich zahlreiche Jugendliche der sportlichen Herausforderung und werden im Ziel von Eltern und Lehrern empfangen. Die drei besten Sportler der Altersklasse erhalten tolle Siegerpreise. Jeder Teilnehmer erhält aber mindestens ein Medaille und natürlich eine tolle Erfahrung.

Im Hauptlauf, der sich über knappe 6 km und 10 km erstreckt, starten die Läufer gemeinsam mit den Walkern auf eine Rundstrecke um die Post und die gepflegten Wallanlagen. Ob Profiläufer oder Freizeitathlet, alle Teilnehmer erwarten in Bautzen eine wunderbare Atmosphäre und Siegerpreise. Der Hauptlauf geht in die Wertung des Oppacher Läufer-Cups ein.

„Gemeinsam in Ziel“. Unter diesem Motto laufen Familien mit Eltern, Großeltern, Kinder und Enkel zusammen über die 1.000 m lange Strecke rund um die Post und durch die Wallanlagen. Unter allen mitlaufenden Familien verlosen wir großartige Preise.

Grusswortdes Oberbürgermeisters

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreunde und Freundinnen,

einem aktuellen Bericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) habe ich entnommen, dass in Deutschland immer mehr dicke Menschen leben. Danach sind 59 Prozent der Männer und 37 Prozent der Frauen im Alter von 18 bis 65 Jahren übergewichtig. Besonders betroffen sind ältere Männer. Am Ende ihres Berufslebens bringen 74,2 Prozent von ihnen zu viele Kilos auf die Waage - bei den Frauen sind es 56,3 Prozent. Positiv sei die Entwicklung lediglich bei Schulanfängern: In dieser Altersklasse gebe es wieder weniger dicke Kinder.

Zumindest Letzteres stimmt optimistisch. Allerdings sehe ich immer noch eine große Schere zwischen Angeboten in Fitnesstempeln oder bei Veranstaltungen und den so genannten inneren Schweinehunden. Obwohl uns die Werbeindustrie und diverse Fernsehsendung ihre Idealvorstellung vom sportlich trainierten Mitmenschen jeden Alters vorgaukeln scheint die Bereitschaft des Einzelnen in vielen Fällen nur eingeschränkt oder gar nicht vorhanden zu sein. So zumindest entnehme ich es dem eingangs benannten DGE-Bericht. Zunehmender Stress, mangelnde Bewegung und unangepasste Ernährung gehören eben leider auch zu unserer Wohlstandsgesellschaft.

Alexander Ahrens - OB Bautzen / Foto Norman Paeth

Alexander Ahrens - Oberbürgermeister Bautzen

Für Menschen wie mich, deren Herz in dem Fall am Eishockey hängt, ist die sportliche Betätigung selbstverständlich. Da andere sich etwas schwerer tun, kann ich die Initiative um den Bautzener Stadtlauf nur begrüßen. Ich weiß, dass die Initiative gerade in den Bautzener Schulen gern angenommen wird und sich viele Mädchen und Jungen an den Läufen beteiligen. Darum ist es für mich ganz klar, dass ich die Schirmherrschaft für dieses Event übernehme.

Ich wünsche den Initiatoren und den vielen fleißigen Helfern bei der Vorbereitung und Durchführung des Bautzener Stadtlaufes viel Erfolg. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich faire Wettbewerbe, ein tolles Sporterlebnis und den Besten natürlich den verdienten Platz auf dem Siegerpodest.

Sport frei!

Alexander Ahrens
Oberbürgermeister

  • Kreissparkasse Bautzen
  • S18 Fashion Stores
  • Reha Salus
  • Stadt Bautzen
  • Radio Lausitz - Wir lieben die Lausitz
  • MSV Bautzen 04 e.V.
  • ATRIUM - Jeans and Shoes
  • Fleischerei & Partyservice Werner Wenk
  • DEBAG
  • Oppacher Mineralquellen GmbH
  • Energie- und Wasserwerke Bautzen GmbH
  • Kreis Sportbund Bautzen
  • Stiftung für das sorbische Volk
  • DM Drogeriemarkt
  • Saurierpark Kleinwelka